Tiefbohrungen


Tiefbohrungen

Tiefbohrungen, Erdbohrungen zur Aufsuchung nutzbarer Mineralien, Petroleum, Solquellen oder Brunnenwasser. Der Bohrer (Erdbohrer, Bergbohrer, Grundbohrer) wird an einem Gestänge befestigt und bei größern Tiefen durch Maschinen bewegt. Bei festem Gestein bohrt man neuerdings auch mittels Diamanten; dabei sitzt an dem untern Ende des hohlen Gestänges ein mit Diamanten besetzter Stahlring; bei Drehung des Gestänges läßt der Stahlring einen Kern im Gestein zurück, der zeitweise heraufgeholt wird. Das tiefste Bohrloch befindet sich bei Paruschowitz (bei Rybnik in Oberschlesien); es ist 2003,3 m tief; die Kosten betrugen 37,5 M pro Meter; die Temperatur an der tiefsten Stelle war 69,3° C. – Vgl. Fauck, »Fortschritte der Erdbohrtechnik« (2. Aufl. 1899); Tecklenburg, »Handbuch der Tiefbohrkunde« (6 Bde., 1886-96; Bd. 1, 2. Aufl. 1900), Stein, »Verfahren und Einrichtungen zum Tiefbohren« (1905).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tiefbohrungen — Tiefbohrungen. Inhalt: I. Allgemeines über Anwendung der T. – II. Beschreibung der Tiefbohrverfahren: 1. Meißelbohrungen; 2. Kronenbohrungen. – III. Vor und Nachteile und Anwendung der verschiedenen Arten von T. Behandlung der Bohrproben. I.… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Bodenuntersuchungen — (taking borings; sondages du terrain; assaggi di terreno). Beim Neubau, wie bei der Unterhaltung und Ergänzung der Eisenbahnen leisten die B., die aus Schürfen und Bohrungen bestehen, wertvolle Dienste. I. Zweck der Untersuchungen.… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Tiefbohrung — Eine Tiefbohrung bezeichnet allgemein eine geologische Bohrung, die in tiefere Bodenschichten führt. Fachleute treffen hingegen für geologische Bohrungen eine genauere Einteilung hinsichtlich ihrer Endteufe (erreichte Tiefe nach Einstellung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Krafla — Luftbild von Krafla und Víti Krater mit etlichen Bohrlöchern …   Deutsch Wikipedia

  • Tiefenbohrung — Eine Tiefbohrung bezeichnet allgemein eine geologische Bohrungen, die in tiefere Bodenschichten führt. Fachleute treffen hingegen für geologische Bohrungen eine genauere Einteilung hinsichtlich ihrer Endteufe (erreichte Tiefe nach Einstellung der …   Deutsch Wikipedia

  • Bohreinsatz — von Links: 8 mm Bohrer für Holz, Metall und Beton sowie ein Zentrierbohrer Ein Bohrer, auch Bohr Einsatz genannt, ist ein Werkzeug oder Werkzeugteil zum Erzeugen kreisrunder Löcher in ein Material durch Zerspanen. Das entstehende Loch wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Bohrklein — Rollenmeißel als Werkzeug für eine geologische Bohrung Geologische Bohrungen dienen dazu, Regionen der Erdoberfläche zu erreichen, die mit anderen Methoden nicht zugänglich sind. Zum einen werden mit ihrer Hilfe die geologischen Verhältnisse… …   Deutsch Wikipedia

  • Bohrtechnik — Rollenmeißel als Werkzeug für eine geologische Bohrung Geologische Bohrungen dienen dazu, Regionen der Erdoberfläche zu erreichen, die mit anderen Methoden nicht zugänglich sind. Zum einen werden mit ihrer Hilfe die geologischen Verhältnisse… …   Deutsch Wikipedia

  • Bohrung (Geologie) — Geologische Bohrungen dienen dazu, Regionen der Erdoberfläche zu erreichen, die mit anderen Methoden nicht zugänglich sind. Zum einen werden mit ihrer Hilfe die geologischen Verhältnisse dieser Erdschichten untersucht, zum anderen können sie als… …   Deutsch Wikipedia

  • Erkundungsbohrung — Rollenmeißel als Werkzeug für eine geologische Bohrung Geologische Bohrungen dienen dazu, Regionen der Erdoberfläche zu erreichen, die mit anderen Methoden nicht zugänglich sind. Zum einen werden mit ihrer Hilfe die geologischen Verhältnisse… …   Deutsch Wikipedia